Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) oder Altenpfleger (m/w) oder Pflegehelfer (m/w)

Wir suchen ab sofort für unsere Senioren- und Pflegeeinrichtung eine/n Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder eine/n Altenpfleger/in in Voll- oder Teilzeit.

Wir erwarten:

  • erste Berufserfahrung
  • eine selbständige, bewohnerorientierte und kooperative Arbeitsweise
  • Engagement und Freude an der Arbeit und am Umgang mit Menschen

Wir bieten:

  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in der Senioren- und Tagespflege in einem kollegialen Team
  • eine befristete Stelle (Elternzeitvertretung)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst

Bei Interesse an einer Mitarbeit in unserer Einrichtung bewerben Sie sich bitte schriftlich mit den üblichen Unterlagen bei:

Geriatrisches Zentrum Zülpich GmbH
Personalabteilung, Claudia Wassong
St. Elisabeth-Str. 2–6
53894 Mechernich

E-Mail an Claudia Wassong

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Heimleiterin Gabriele Ley unter Telefon: 0 24 43/904 61 01.

 

 

Fachkraft (m/w) im sozialen Dienst

Wir suchen ab 15. November 2017 eine Fachkraft (m/w) im sozialen Dienst (Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in oder Pflegefachkraft) für 19,5 Wochenstunden.

Ausgerichtet auf ihre Bedürfnisse verfügen wir im Barbarahof über einen Wohnbereich, in dem geistig und/oder körperlich behinderte Menschen ganzheitliche Unterstützung erfahren. Mitarbeiter des hauseigenen Sozialdienstes und des Kooperationspartners Lebenshilfe HPZ Bürvenich übernehmen die intensive pädagogische Betreuung der Bewohner.

Zu den Aufgaben gehören u. a. Betreuung, Begleitung, Unterstützung und tagesstrukturierende Angebote für einzelne Bewohner und Bewohnergruppen.

Sie bringen mit:

  • Erfahrungen in der sozialen Arbeit mit geistig/körperlich behinderten Menschen
  • eine selbständige, bewohnerorientierte und kooperative Arbeitsweise
  • Zusammenarbeit im interdisziplinären Team (Pflege, Hauswirtschaft und Sozialer Dienst)
  • therapeutische Kenntnisse im Umgang mit behinderten Menschen sind erwünscht
  • Organisationsfähigkeit, Flexibilität und Verantwortungs-bewusstsein
  • Engagement und Freude an der Arbeit und am Umgang mit behinderten Menschen

Wir bieten:

  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einem kollegialen Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst

Bei Interesse an einer Mitarbeit in unserer Einrichtung bewerben Sie sich bitte schriftlich mit den üblichen Unterlagen:

Geriatrisches Zentrum Zülpich GmbH
Barbarahof Mechernich, Gabriele Ley
Im Schmidtenloch 32, 53894 Mechernich

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Heimleiterin Gabriele Ley unter Telefon: 0 24 43 / 904 61 01.

 

 

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

  • Sie wollen sich beruflich (neu) orientieren?
  • Sie arbeiten gerne im Team?
  • Sie suchen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Menschen?
  • Sie sind sozial engagiert?

Wir bieten Ihnen ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt die Möglichkeit, in Kooperation mit der DRK-Schwesternschaft Bonn e.V., ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in einer unserer Senioren- und Altenpflegeeinrichtungen in Schleiden, Zülpich oder Mechernich zu absolvieren.

Das Freiwillige Soziale Jahr dient der beruflichen Orientierung, fördert die Bildungs- und Beschäftigungsfähigkeit und ist eine besondere Form des bürgerschaftlichen Engagements. Neben dem praktischen Einsatz in der Pflege nehmen Sie an kostenfreien Bildungsseminaren teil, erhalten u. a. eine Aufwandsentschädigung und sind sozialversichert. Das Praktikum ist  besonders geeignet als Vorbereitung für eine spätere Ausbildung in sozialen Berufen.

Wenn Sie mindestens die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben, nicht älter als 27 Jahre sind und gute Deutschkenntnisse nachweisen können, freuen wir uns auf Ihre schriftliche FSJ-Bewerbung mit Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf, Lichtbild und Kopie des letzten Schulzeugnisses an unsere Einrichtung:

Barbarahof Mechernich
Im Schmidtenloch 32
53894 Mechernich
Heimleiterin Gabriele Ley
Telefon: 0 24 43 / 90 46-101